29. September bis 28. Oktober | Michaelizeit

Kontaktdaten

Die Christengemeinschaft
in Göppingen

Michael-Kirche
Christian-Grüninger-Str. 11
73035 Göppingen

Tel.: 07161 9569675


Taufen, Trauungen, Bestattungen:

Siehe Aushang in der Gemeinde.


Bitte beachten:
Die Veranstaltung am 29./30.9. mit Herrn Lubitz "Sind die christlichen Quellen Europas versiegt" muss leider ausfallen, da Herr Lubitz erkrankt ist!

Unsere Freitag-Abend-Veranstaltungen beginnen nicht mehr wie früher um 20:00, sondern bereits um 19:30!

Veranstaltungstipp


Christos Chalkias, orthodoxer Kirchensänger aus Thessaloniki Tanzgruppe Maria Ioannidou aus EsslingenSo 22.10.2017 17:00 Uhr

KULTURFONDS: Christos Chalkias, orthodoxer Kirchensänger aus Thessaloniki Tanzgruppe Maria Ioannidou aus Esslingen
BEGEGNUNGEN ZWISCHEN OST UND WEST
weiterlesen...


Ausstellungen


DER TIERKREIS IN DER MALEREISo 17.09. 11:15 Uhr - Di 07.11.2017 13:00 Uhr

KULTURFONDS: DER TIERKREIS IN DER MALEREI
Ausstellung von Ute Wyland & Ursula Riemhofer
weiterlesen...



Märchenimaginationen in Wollbildern Ausstellung von Astrid AllendeSo 03.12.2017 11:15 Uhr - So 21.01.2018 12:00 Uhr

KULTURFONDS: Märchenimaginationen in Wollbildern Ausstellung von Astrid Allende
DEM WEIHNACHTSLICHT ENTGEGEN - Öffnungszeiten: So 10:30-11:30, Sa und Di 10-12 (und nach Vereinbarung: Tel.: 07161-9569659). Natürlich auch bei allen Veranstaltungen in der Kirche.


Was ist die Christengemeinschaft?

Die Christengemeinschaft wurde 1922 mit Hilfe Rudolf Steiners begründet und tritt für ein zeitgemäßes Christentum ein. Ihre spirituelle Grundlage sind die 7 erneuerten Sakramente: Taufe, Konfirmation, Menschenweihehandlung (die erneuerte Messe), Beichte, Trauung, Priesterweihe und Letzte Ölung.

Die Priesterinnen und Priester genießen Lehrfreiheit, die Gemeindeglieder Glaubensfreiheit. Obwohl die Anthroposophie für viele Menschen in der Christengemeinschaft eine wichtige Hilfe ist, um das Christentum besser zu verstehen, wird sie für den einzelnen nicht vorausgesetzt. Zur Mitgliedschaft bedarf es des eigenen bewussten Entschlusses. Im „Credo“ der Christengemeinschaft sind die wesentlichen Tatsachen des Christentums zusammengefasst. Es ist eine Anregung zur Erkenntnisarbeit und dient der Vertiefung des eigenen Glaubens.

Die Gemeinden sind eigenverantwortlich. Ihre verbindliche Gemeinsamkeit besteht im erneuerten Kultus. Es gibt weltweit etwa 200 Gemeinden, die meisten davon in Deutschland. Der Sitz der Leitung ist in Berlin. Die Christengemeinschaft Deutschland ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes. Sie ist unabhängig vom Staat und finanziert sich durch freiwillige Beiträge und Spenden.

Die Veranstaltungen der Christengemeinschaft sind öffentlich. Im Zentrum stehen die Sakramente. Außerdem gibt es Vorträge, Arbeitskreise und Tagungen, Konzerte und Ausstellungen, Religionsunterricht, Kinderfeste, Ferienlager und Jugendaktivitäten. Die Priester stehen für Gespräche und seelsorgerische Begleitung zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm der Göppinger Gemeinde oder im Internet unter www.christengemeinschaft.de/goeppingen


« Spendenkonto / Bankverbindung | 8/8 |