16. April bis 24. Mai | Ostern

Veranstaltungshinweis

Sa 18.02.2017 11:30 Uhr

Religiöse Orte in und um Hamburg VI

Besuch der Ev. Freikirchlichen Gemeinde Christuskirche am Suttnerpark Treffpunkt: 11:20 Uhr an der S-Bahn-Station Holstenstraße.

Nachdem wir uns bislang mit den "anderen" Weltreligionen beschäftigt haben, kehren wir im Lutherjahr 2017 zum Christentum zurück. Hamburg bietet Plattform für eine Vielzahl christlicher Gemeinden.

Diesmal wollen wir uns den Baptisten zuwenden, und zwar in Form eines Besuchs der Evangelischen Freikirchlichen Gemeinde Christuskirche am Suttnerpark. Die Baptisten gehören zu den evangelischen Freikirchen. Baptisten sind – weltweit gesehen – die größte evangelische Kirche. Der Name ist vom griechischen Wort "βαπτίζειν" abgeleitet und bedeutet: taufen, untertauchen. Was es genau damit auf sich hat, wird uns Pastorin Sokolis bei unserem Besuch erläutern. So viel sei schon verraten: Die Taufe wird als Glaubensbekenntnis eines mündigen Menschen verstanden. Dieses findet in dem Ritual der Taufe einen besonderen Ausdruck und wird bei unserem Besuch des Kirchenraums sichtbar werden.

Zunächst werden wir den geschichtlichen Hintergrund dieser Gemeinde kennen lernen (sie feierte 2015 ihr 100-jähriges Bestehen) sowie die architektonische Gestaltung des Kirchenbaus durch den Architekten Werner Kallmorgen erleben. Kallmorgen ist in Hamburg bekannt geworden u.a. durch den Bau des Kaispeichers A (Elbphilharmonie), des Ernst-Barlach-Hauses sowie des Spiegel- und IBM-Hochhauses.

Dann werden wir in eine tiefere theologische Diskussion um die Taufe herum geführt werden. Zum Abschluss unseres anderthalbstündigen Besuches sind wir zu Kaffee und Tee in den Gemeinderäumen eingeladen.

Wer jetzt neugierig geworden ist, ist zu unserem kleinen Ausflug wieder herzlich eingeladen.

Wir treffen uns am Sonnabend, den 18.02. (der 470. Todestag von Martin Luther !) um 11:20 Uhr an der S-Bahn-Station Holstenstraße. Von dort sind es knapp 5 Minuten zu Fuß zu unserem Zielort, Christuskirche Altona, Suttnerstraße 18. Verbindliche Anmeldungen gehen bitte bis zum 13.02.2017 im Gemeindebüro bei Frau M. Cramer ein.

Wir hoffen wie immer auf eine rege Beteiligung und spannende Begegnungen!
Cornelia Held, Michael Malert

Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Mitte


« zurück

Suchoptionen

Zeitraum
Region
Veranstaltungskategorie
Stichwort

Ausstellungen


Do 09.03. - Di 06.06.2017

Christiane Lesch : Aquarelle zum Märchen „Von dem Machandelbaum“
in den Gemeinderäumen
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Mitte
weiterlesen...


So 12.03. - So 30.04.2017

Zu(m) Grunde gehen
Bilder zu Passion und Auferstehung von Helga Bläuel, Wien
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in München-West
weiterlesen...


So 19.03. 11:15 Uhr - Mi 24.05.2017 12:00 Uhr

Ausstellungen in der Gemeinde: Tod --- Überwindung
Bilder von Johannes Matthiessen (+) und Leona Flürschütz (Stuttgart).
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Heidelberg
weiterlesen...


So 26.03. 11:15 Uhr - So 28.05.2017

Vernissage | Michaela Volk Briggs: Neue Bilder
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Stuttgart-Mitte
weiterlesen...


So 09.04. 12:00 Uhr - So 14.05.2017 12:00 Uhr

Ein Weg: Palmsonntag über die Karwoche zu Ostern
Bilder aus Glas und Acryl von Heide Danne-Pfeiffer, Stuttgart
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Herdecke
weiterlesen...


So 30.04.2017 11:15 Uhr

KULTURFONDS: HORIZONTE ERWEITERN — GRENZEN ERFAHREN
Ausstellung mit Ölmalerei und Materialcollagen von Christian Herrmann
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in Göppingen
weiterlesen...


So 07.05. - Sa 15.07.2017

Farbwege - Formspuren
Malerie und Skulptur von Astrid Haueisen-Oelssner und Ulrich Oelssner, Dornach
Veranstalter: Die Christengemeinschaft in München-West
weiterlesen...