Sanierung des Gemeindehauses - Einblicke

Liebe/r Leser/in,

hier finden Sie nach und nach Neuigkeiten zum großen Sanierungs- und Bauvorhaben unseres Gemeindehauses. Die aktuellsten Arbeiten finden Sie gleich hier. Scrollen Sie nach unten, um in die Vergangenheit zu schauen.

Gerne nehmen wir Ihre Spenden und / oder Darlehen entgegen.

Wie Sie Spenden oder uns Geld leihen können, finden Sie  auf der Spendenseite.


 

8. Besichtigung der Baustelle auf dem Boden nach dem Gemeindeforum am 29.1.2023

Nach dem Gemeindeforum erläuterte Herr Franzen auf dem kalten, zugigen Boden den Stand der Baumaßnahmen. 3 Gauben sind im Rohbau montiert, an dreien wird gebaut und noch eine fehlt. Das Westdach ist mit Planen abgedeckt; sicherheitshalber ist mit Planen eine Bodenwanne zum Auffangen von dennoch möglichwerweise eindringenden Regenwassers ausgelegt worden.

Vom Boden müssen noch Mörtel der Dachpfannen und diverses Altholz entfernt werden. Dazu wird es wieder einen Arbeitseinsatz geben, der vom Baukreis einberufen wird.

Bodenraum Richtung Straße mit Schornstein
Bodenraum Richtung Straße mit Schornstein
mit Plane abgedeckte Westseite plus Gaubenansatz
mit Plane abgedeckte Westseite plus Gaubenansatz
altes und neues Gebälk an einer Westgaube
altes und neues Gebälk an einer Westgaube
Erläuterungen vor Ort durch Herrn Franzen
Erläuterungen vor Ort durch Herrn Franzen
Altholz zur Verwertung, muss noch nach unten!
Altholz zur Verwertung, muss noch nach unten!
saubere handwerkliche Ausführung
saubere handwerkliche Ausführung
weitere Erläuterungen auf kaltem zugigen Boden
weitere Erläuterungen auf kaltem zugigen Boden

7. Bau der Gauben, begonnen im Dezember 2022

Im Dezember wurden noch in der Woche vor Weihnachten die ersten Gauben auf das Dach montiert.  im Januar 2023 folgte die dritte Gaube an der Straßenseite. Am 23.1.2023 wurde ein Teil des nach Westen zeigenden Daches abgedeckt und es wird in Kürze mit einer Plane verschlossen.

Baustelle Heimfelder Straße, zwei Gauben stehen im Rohbau
Baustelle Heimfelder Straße, zwei Gauben stehen im Rohbau
Blick auf den Dachboden mit den zwei Gaubenöffnungen
Blick auf den Dachboden mit den zwei Gaubenöffnungen
Dachgaube im Rohbau
Dachgaube im Rohbau
Gaube im Rohbau, Innenansicht
Gaube im Rohbau, Innenansicht
Drei neue Gauben an der Straßenseite
Drei neue Gauben an der Straßenseite
Außenansicht Nordwestecke vor dem Abdecken
Außenansicht Nordwestecke vor dem Abdecken
Dach Westseite vor dem Abdecken
Dach Westseite vor dem Abdecken
Abdecken des westlichen Daches
Abdecken des westlichen Daches
Abdecken der letzten Reihen
Abdecken der letzten Reihen
Blick vom Boden in den freien Himmel
Blick vom Boden in den freien Himmel
die Westseite ist offen
die Westseite ist offen
Blick in die Nordwestecke
Blick in die Nordwestecke
Strassenseite Gemeindehaus 25.1.2023
Strassenseite Gemeindehaus 25.1.2023
es geht hoch hinaus aufs Dach
es geht hoch hinaus aufs Dach
Blick in die Nordwestecke am 25.1.2023
Blick in die Nordwestecke am 25.1.2023
Die Plane liegt auf dem abgedeckten Dach - 25.1.2023
Die Plane liegt auf dem abgedeckten Dach - 25.1.2023

6.   Umbau der Toilette neben der Sakristei  barrierefrei und rollstuhlgerecht  ab Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2022

Dringend erforderlich ist der Umbau der Toilette im Erdgeschoss. Sie soll barrierefrei und rollstuhlgerecht werden. Zur Vorbereitung des Umbaus war das Verlegen einiger Rohrleitungen erforderlich. In dem Zuge wurden auch für den später auszubauenden Bodenraum Zu- und Abwasserleitungen verlegt. Die Fußbodenheizung des Weiheraums wurde in das neue WC hin erweitert. Auf den neuen Estrich wurden Fußbodenfliegen gelegt. Die Toilette ist fertig gefliest und  funktioniert seit Mitte Dezember.

Fußbodenheizung und Estrich sind ver-/gelegt
Rohwand rechts mit Anschlüssen
Rohwand rechts mit Anschlüssen
Baufortschritt
Baufortschritt
rechte Seite WC und Waschbecken
rechte Seite WC und Waschbecken
Wand- und Fußbodenfliesen sind gelegt
Wand- und Fußbodenfliesen sind gelegt
Materialanlieferung für die Toilette
Materialanlieferung für die Toilette
Umbau der Toilette Stand 4.12.2022
fast fertig am 4.12.2022
Umbau der Toilette Stand 9.12.2022
Umbau WC Stand 9.12.2022

5.  Weiterer Abbau der Holzverkleidungen und Fußbodenbretter im Mai 2022 und der saubere Boden am 19.6.2022

Im Mai folgten mehrere Arbeitseinsätze. Weitere Decken- und Fußbodenbretter mussten aufgenommen und auf Transportlänge zugesägt werden. Wir haben teilweise Holzwurmbefall festgestellt. Das letzte Bild stammt vom 19.6.2022, als der Boden "sauber" war. (Bilder von Peter Clementsen)

Stand zur Pause
Stand zur Pause
Abriss der Bretter von den Dachschrägen
Abriss der Bretter von den Dachschrägen
zugesägte Bretter
zugesägte Bretter
Pause für den Kuhfuß
Pause für den Kuhfuß
Abnehmen der Deckenbretter
Abnehmen der Deckenbretter
der Schrank als Podest
der Schrank als Podest

4.   Abriss der obersten Bodendecke am 2.4.2022

Nachdem die Wände entfernt wurden, stand der Abriss der obersten Bodendecke an. Auch hier musste das Holz vom Bauschutt (vorwiegend Putzmörtel) getrennt werden.

der oberste Boden wird auch abgerissen
der oberste Boden wird auch abgerissen
Lichtspiel am Schornstein
Lichtspiel am Schornstein
unter den Dielen Schutt
unter den Dielen Schutt
Transport der Podeste
Transport der Podeste
beim Aufnehmen der Fußbodenbretter
beim Aufnehmen der Fußbodenbretter

3.   Abbrucharbeiten, Entfernen Decke und Zwischenwände, Beginn am 5.3.2022

Nun begann die staubige Abrissarbeit auf dem Boden. Eine Rutsche wurde von der Parkplatzgaube im zweiten Stock hinunter in den Schuttcontainer gelegt. Staub aus 100 Jahren füllte die Räume des Bodens während der Abrissarbeiten und auch einige Zeit danach. Die Wände waren knochentrocken.

Gemeindehaus mit Schuttschütte und Container
Gemeindehaus mit Schuttschütte und Container
Handwerkszeuig mit dem Rad transportiert
Handwerkszeuig mit dem Rad transportiert
Historische Türen werden gesichert
Historische Türen werden gesichert
Historischer Türgriff, wird wieder verwendet
Historischer Türgriff, wird wieder verwendet
Einreißen einer Wand
Einreißen einer Wand
geht auch so...
geht auch so...
Bauschutt auf die Schütte
Bauschutt auf die Schütte
Der Hammer wird geschwungen
Der Hammer wird geschwungen
und hier der Kuhfuß
und hier der Kuhfuß
da ist Kraft nötig
da ist Kraft nötig
Volltreffer
Volltreffer
Diese Wand muss auch weg...
Diese Wand muss auch weg...
und schon passiert es
und schon passiert es
Das orange Zimmer ist nicht mehr
Das orange Zimmer ist nicht mehr
rechts durch die Gaube: die Abwurfstelle
rechts durch die Gaube: die Abwurfstelle
das Abwurfrohr am Gemeindehaus
das Abwurfrohr am Gemeindehaus
kein Feuer - nur Staub
kein Feuer - nur Staub
ein Teil des Holzes
ein Teil des Holzes

2.   Aufräumen und Klar Schiff machen im Heizungsraum, Durchforsten der vielen Archivordner am 26.2.2022

Kurzfristig diente der Heizungsraum als Zwischenlager. Dann wurde er leergeräumt und saniert. Weitere Gegenstände aus der Entrümpelungsaktion wurden abtransportiert.

Zu dritt machten wir uns über die Archivordner der Gemeinde her, um alte Belege auszusortieren, die keinen Wert für die Gemeindechronik hatten.

Blick in den Heizungsraum vor der Sanierung
Blick in den Heizungsraum vor der Sanierung
Reinigung im staubigen Heizungskeller
Reinigung im staubigen Heizungskeller
Zwischenlager Flur im Untergeschoss
Zwischenlager Flur im Untergeschoss
es geht nicht ohne ein ordentliches Frühstück
es geht nicht ohne ein ordentliches Frühstück
bereit zum Abtransport
bereit zum Abtransport
Berge von Aktenordnern warten auf Durchsicht
Berge von Aktenordnern warten auf Durchsicht

Nach der Entrümpelung am 29.1.2022 bieten sich folgende Bilder. Erst jetzt kann man die Größe des Bodenraums erkennen.

Bodenraum links mit Podesten für Abrissarbeiten
Bodenraum links mit Podesten für Abrissarbeiten
Bodenraum links mit alter Tür
Bodenraum links mit alter Tür
Leiter zum oberen Boden, der auch abgerissen wird
Leiter zum oberen Boden, der auch abgerissen wird
Bodenraum links
Bodenraum links
nur noch wenige Reste stehen dort
nur noch wenige Reste stehen dort
auch der orange Raum ist leer
auch der orange Raum ist leer
auch die Decke und orangen Wände werden verschwinden
auch die Decke und orangen Wände werden verschwinden
oben rechts fast besenrein
oben rechts fast besenrein
und der rechte Bodenraum
und der rechte Bodenraum
wo liegen die Leitungen? (Boden rechts)
wo liegen die Leitungen?
noch eine Leitung
noch eine Leitung alter Art
Wandaufbau von vor 100 Jahren
damals üblicher Wandaufbau von vor ca 100 Jahren
historisch: ein alter Isolator, wofür?
historisch: ein alter Isolator, wofür?
und noch ein Raum
und noch ein Raum
wohin mit dem Schrank?
wohin mit dem Schrank?
Blicke auf den Bodenflur
Blicke auf den Bodenflur
die offene Tür führt in den linken Bodenraum
die offene Tür führt in den linken Bodenraum
und die Türen für die rechten Räume
und die Türen für die rechten Räume
abfuhrbereite Dinge, noch nicht geordnet
abfuhrbereite Dinge, noch nicht geordnet

1.   Entrümpeln des Dachbodens am 29.1.2022

Eine Menge Material lagerte auf dem Dachboden teils seit Jahren. Alles musste die zwei Treppen vom Dachboden hinunter auf den Platz vor dem Gemeindehaus getragen werden. Ein Folgetermin war nötig.

Hier Eindrücke vom Dachboden vor der Entrümpelung:

Blick in den Bodenraum oben links
Blick in den Bodenraum oben links
Blick in den Bodenraum rechts
Blick in den Bodenraum rechts
Blick Boden links auf Zwischenwand und oberen Boden
Blick Boden links auf Zwischenwand und oberen Boden
schöne Wandfarben - auch diese Wand wird verschwinden
schöne Wandfarben - auch diese Wand wird verschwinden
rechts schließt ein weiterer Raum an
rechts schließt ein weiterer Raum an
der rechte Bodenraum
der rechte Bodenraum
nochmals der rechte Bodenraum
nochmals der rechte Bodenraum
alles muss raus...
alles muss raus...
rechter Bodenraum
rechter Bodenraum
und noch mehr
und noch mehr, dazu kommen viele Bretter & Co
veraltete Drucker, eine Nähmaschine...
veraltete Drucker, eine Nähmaschine...
rechts der Ausgang zur Treppe
rechts der Ausgang zur Treppe
ein Teil des Archivs
ein Teil des Archivs
fürs leibliche Wohl sorgt Astrid Böhme
fürs leibliche Wohl sorgt Astrid Böhme