Gemeindehaus Ende März 2020
Konzert

Abend der liturgischen a capella Musik

mit dem Solisten-Quartett „A CAPPELLA ODA“ aus der Ukraine

l e i d e r     a b g e s a g t  

 

ABEND DER LITURGISCHEN A CAPELLA MUSIK mit dem Ensemble „A CAPPELLA ODA“: KLANGVOLL. ORTHODOX. ANDERS.

Das Sänger-Solisten-Quartett „A CAPPELLA ODA“ aus der Ukraine widmet sich dem Studium und der traditionellen a cappella Aufführung von liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche des Ostens Europas. Die Mitglieder des Ensembles sind Absolventen des orthodoxen Priesterseminars oder Studenten und Absolventen von verschiedenen Musikakademien in der Ukraine und singen professionell als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Kirchen. 2019 besuchte das Ensemble Deutschland, Dänemark, Belgien, Frankreich und die Schweiz. Das Ensemble singt in ganz verschiedenen Kirchen, ökumenischen Zentren sowie Klöstern aber auch in großen Kathedralen. Im Vordergrund des Programms stehen traditionelle orthodoxe Gesänge zur großen Fastenzeit, vor allem geht es um Musik der hl. Liturgie von Johannes Chrysostomus und die orthodoxe Vesper.

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hamburg-Harburg

Gespräch, Sonstiges

Jahresversammlung der Gemeinde

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg
Vortrag

An der Grenze des Unerhörten

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg
Kinder, Sonstiges

Sonntagsfeier und Gemeindefrühstück

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg