Vortrag

„STROMABWÄRTS SCHWIMMEN FISCHE NUR, DIE TOT SIND, ALLES LEBEN ABER SCHWIMMT DEN FLUSS HINAUF...." Drei Vorträge von Gerhard Ertlmaier am 21. & 28. Januar und 4. Februar, 20 Uhr

Teil 1 - Was hat der Sturz der Geister der Finsternis mit der Elektrizität zu tun?

Was ist Elektrizität? Eine Fragestellung, die in unserer Gegenwart immer mehr in den Vordergrund tritt, da sie doch in unserer Gesellschaft weitgehend als die Energie gilt, die für die Zukunft von entscheidender Bedeutung ist und sein wird. Ebenso scheint für viele Menschen unsere Lebensfähigkeit ohne die Elektrizität schon heute in Frage zu stehen.
In den drei Vorträgen möchte ich mit Ihnen der Frage, mit Hilfe der Geisteswissenschaft, nachgehen. Dazu ein Blick in die Biographie von Nikola Tesla, den man den Vater der Elektrizität nennt.
In unserer Zeit sind wir Menschen dringend gefordert, das Phänomen der Elektrizität immer mehr zu verstehen und im Blick auf die Spiegelung in der äußeren Wirklichkeit, Erkenntnisse zu gewinnen.

Ort: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Harburg

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hamburg-Harburg

Kinder, Sonstiges

Sonntagswerkstatt für Schulkinder

Ort: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Harburg