Vortrag

Was hat lebendiges Denken mit dem Christentum zu tun?

Die Weihehandlung im Alltag vollbringen - Vortrag von Michael Ronall

Zweiter Vortrag: WAS HAT LEBENDIGES DENKEN MIT DEM CHRISTENTUM ZU TUN?
Die Menschenweihehandlung im Alltag vollbringen


Verkünde das Evangelium zu jeder Zeit; wenn nötig, benutze Worte.


~ Franz von Assisi zugeschrieben


Was könnte es bedeuten, „im Bewusstsein unserer Menschheit“ den transsubstantiierten, geopferten, verkündeten, weltverändernden Logos zu erfühlen, der uns durch jeden wachen Augenblick unseres irdischen Lebens begleitet? Wie können wir an andere denken, ohne sie nur intellektuell zu analysieren, und stattdessen unseren Wissensdurst zu einer Kraft aktivieren, die unsere aus ihrer ursprünglichen Ganzheit herausgefallene Menschheit „vereinen“ kann? Warum ist es so schwierig für unser Denken, Fühlen und Wollen, aus dem „Tode der Materie“ gerissen zu werden? Wer muss ich werden, um meinem Nächsten „Raum in der Herberge“ anzubieten?

Ort: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Harburg

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hamburg-Harburg

Gespräch

Gemeindeforum

Ort: Die Christengemeinschaft in Hamburg-Harburg