Oestereich-Rappaport
Vernissage

Räume der Stille – Vernissage mit Bildern von Rainer Oestereich-Rappaport

Vernissage mit Bildern von Rainer Oestereich-Rappaport

Bilderausstellung und Vernissage: „Räume der Stille“

Nach längerer Pause wird wieder einmal eine Bilderausstellung im Gemeindesaal zu sehen sein:

Stille-Bilder von Rainer Oestereich-Rappaport, Aachen

 

Ist Stille Abwesenheit von Lärm? Oder ist Stille eine innere Haltung? Kann man Stille malen? Gibt es Räume der Stille? Was ist mit Räumen, bzw. Gebäuden, welche seit Jahrhunderten zum Gebet und zur Kontemplation genutzt werden? Gibt es Land­schaf­ten, in denen man Einkehr und Stille findet? Die Bilder versuchen zu diesem Themenkreis Antwort zu finden.

Am Sonntag, dem 26. Januar um 11:45 Uhr nach den Gottesdiensten, wird der Künstler im Rahmen einer Vernissage Erläuterndes zu den Bildern sagen. Rainer Oestereich-Rappaport ist hauptberuflich Architekt, u.a. unserer Kirchen in Marburg, Köln-Ost, Dortmund, Aachen, Augsburg sowie des Christofferhaus in Siegen. Die Bilder werden voraussichtlich bis etwa Ostern bei uns zu sehen sein.

Jochen Butenholz

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hannover

Gespräch

Dreieinigkeit – Dreifaltigkeit

Gespräch, Sonstiges

Geselliger Nachmittag

Vortrag

Moses, Aaron und das Hohepriesteramt