Jugend in der Christengemeinschaft

Jugend in der Christengemeinschaft

 

Newsletter der Jugend in der Christengemeinschaft

Ein Newsletter mit den Veranstaltungen der Jugend in der Christengemeinschaft (weltweit, u.a. Jugendtagungen und Ferienlager) kann auf dieser Webseite abonniert werden:

http://www.cg-jugend.de/

Kinderzeltdorf

  • Was ist das für ein Dorf? Wer lebt dort? Wie komme ich dorthin?
    Es entsteht einmal im Jahr – nur für kurze Zeit – es wird geplant, es wird gebaut, es füllt sich mit Leben, es wird gearbeitet, es wird gelernt, es wird gelebt, es wird gekocht, es wird gespielt, es finden Begegnungen statt, es wird gefeiert, es wird da geschlafen. Also wirklich, ein richtiges Dorfleben. Und dann verschwindet es auch wieder und lebt unsichtbar weiter in den Herzen, den Erinnerungen, den Gedanken, der Vorfreude, den alten und neuen Freundschaften… und nach einem Jahr ist es wieder sichtbar da.
  • Wer sind die Baumeister von diesem Dorf?
    Die “Baumeister” sind Jugendliche und Erwachsene, welche sich meistens im Januar das erste Mal treffen, um das Kinderzeltdorf vorzubereiten. Das ist die Helfergemeinschaft. Sie planen, entwerfen, organisieren für den Moment, an welchem die Kinder dieses Dorfes herzlich willkommen geheißen werden. Von Januar bis Juli geht es durch viele verschiedene “Bauphasen” hindurch, bis das Leben auf unserer wunderschönen Wiese, direkt am Bodensee, am Schweizer Ufer, an der Moosburg wieder einziehen kann.
  • Wie das Leben dort aussieht erfahrt Ihr hier.