Sonntag 22 Mai 11:20 Uhr
Ausstellung Leichtekraft
Ausstellung, Vernissage

Leichtekraft

Werke von A. Tanja Stögermair

In meinen Werken ist mir der Bezug von Erde zu Himmel wichtig. Welches Wunder liegt dazwischen und wie kann man diese Kraft einfangen, festhalten und zum Ausdruck bringen? In vielen meiner Bilder arbeite ich gesammelte Erde vor allem aus Afrika ein.

Abstrakte Landschaften schaffen Raum für eigene Interpretationen, zeigen einen geheimnisvollen Prozess, der auch Fragen aufwirft. Das Luftige, zum Himmel Strebende, aus Intuition, ist es nur Bewegung, ein Gefühl oder hat es Flügel? - Leichtes, lässt Raum zum Atmen. - Demut vor der Form durch die Reduzierung der Farbe. - Lichtdurchflutet die farbigen, abstrakten Werke. - Durchwärmtes Rot, tiefes Blau, fruchtiges Grün sind Ausdruck einer anderen Kraft, erzeugen Farbklänge und innere Leichtekraft. - Bildhauerische Werke aus Marmor, der Schwere, in die Leichte enthoben, durchdrungen, in Spiel zwischen Licht und Finsternis. - Das Aufstrebende, sich von der Erde lösend, in die Leichte zum Himmel hin strömend, den Umraum erfassend und dabei im Irdischen betrachtet werdend, das ist Teil meiner Arbeiten.

A. Tanja Stögermair, München

-
Ort: Johanneskirche München-West

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in München-West

Vortrag
Donnerstag, 23. Juni 2022 - 20:00

Wirtschaftliche Folgeerscheinungen der Corona-Maßnahmen

Ort: Johanneskirche München-West
Konzert
Samstag, 2. Juli 2022 - 18:00

Zusammen harmonieren: Juwelen der frühen Polyphonie

Ort: Johanneskirche München-West
Gespräch, Vortrag
Donnerstag, 7. Juli 2022 - 19:00

Die Christengemeinschaft im Nationalsozialismus

Ort: Johanneskirche München-West