Dienstag 05 März 19:00 Uhr
Vortrag

Theosophie und Quantenphysik - eine erste Näherung

Erstaunlichen Übereinstimmungen zwischen der modernsten Quantenphysik und dem Erkenntnisweg Rudolf Steiners

Am 5. März wird uns Hans-Jürgen von Donop in ein spannendes Thema einführen: 

Theosophie – kein alter Hut, sondern Gleichklang mit modernster Quantenphysik! 

Er schreibt dazu: Modernste, revolutionäre Erkenntnisse der Quantenphysik weisen eine verblüffende Nähe zur Theosophie von R. Steiner und der Anthroposophie auf.

Eine allgemeine, umfassende Theorie der Materie und des Phänomens „Leben“ von L.W. Göring wird dem Erkenntnisweg von R. Steiner gegenübergestellt und auf die erstaunlichen Übereinstimmungen, nur mit anderen Worten und ohne wechselseitige Kenntnis der philoso­phischen/theoretischen Verortungen, hingewiesen.

Es wird der Versuch unternommen, diese überraschenden Übereinstimmungen für Laien verständlich und nachvollziehbar sichtbar zu machen, aber auch die Unterschiede zu verdeutlichen.

Bei Bedarf und Interessen kann dieses Thema im 2.Quartal nach Ostern weiter vertieft werden.

Literaturhinweise:

L.W. Göring: Apokalypse "Seele" Teil 1 - Das A-omega-Projekt 

Gregg Braden: Im Einklang mit der göttlichen Matrix

R.Steiner:  Die Theosophie der Rosenkreuzers

 

 

-
Ort: Christengemeinschaft Siegen Melanchtonstrasse 61