Samstag 14 Mai 18:00 Uhr
Theater, Vortrag

"Ich bin mir immer mehr ein dunkles Rätsel"

Die Anthroposophische Gesellschaft in Tübingen lädt ein

Voranmeldung: zntqn.fbzzre@cbfgrb.qred.oetsop@remmos.adgam           Richtsatz 20 €

Auszüge aus „Die Pforte der Einweihung“, dem ersten Mysteriendrama von Rudolf Steiner (1. bis 8. Bild)

Darsteller: Gabriela Cieslinski und Volker Frankfurt

Ihr Anliegen kristallisiert sich in der Frage: Wie können Lebenskrisen durch zeitgemäße spirituelle Schulung gelöst und fruchtbar gemacht werden?
Das Drama beantwortet diese Frage auf höchst dramatische Weise.

Die Darsteller greifen die einschneidendsten Momente heraus und sorgen mit Einführung und Überleitungen zugleich für den roten Faden.

 

 

-
Ort: Die Christengemeinschaft in 72074 Tübingen Nauklerstr. 62