Donnerstag 09 Mai 10:00 Uhr
Gottesdienst, Seminar

Himmelfahrt

Programm: 10:00 Uhr Die Menschenweihehandlung | 11:15 Uhr Das Wolkensein – zum Greifen nah und doch unfassbar | Künstlerischer Kurs mit Sybille Beckert, Maria und Svetoslav Karparov

Himmelfahrt

Mit der Auferstehung am Ostersonntag erschien der Christus erneut auf der Erde. Er ging seinen Jüngern voraus nach Galiläa. Dorthin rief er sie, wo am dritten Tag das Wasser zu Wein wurde und der Glaube in den Jüngern erwachte, dort wo auf ein Wort hin der Bursche des Hauptmanns geheilt wurde. Galiläa - eine fruchtbare Gegend, mit Gärten und Feldern am See Genezareth liegend, erscheint wie das Paradies auf Erden. Doch der Christus war nicht durch den Tod gegangen, um in das vergangene menschlich-irdische Leben des Jesus Christus zurückzukehren. Der Menschenheiler zog ein in einen neuen Leib, den Ätherleib der Erde. Sein Wirken als Herr der Himmelskräfte auf Erden begann. Im Ereignis der Himmelfahrt wurde er in das „Wolkensein“ erhoben und auf diese Weise wird er wiederkommen. So wird es in der Apostelgeschichte geschildert. Aber was bedeutet dieses „Wolkensein“? Am Himmelfahrtstag werden wir uns künstlerisch mit dieser Frage auseinandersetzen. Nähere Angaben dazu folgen.

 

-
Ort: Johannes-Kirche | Johnsallee 15-17 | 20148 Hamburg

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hamburg-Mitte

Gespräch, Sonstiges
Sonntag, 2. Juni 2024 - 11:30

Kirchencafé

Ort: Johannes-Kirche | Johnsallee 15-17 | 20148 Hamburg
Gespräch, Vortrag
Donnerstag, 20. Juni 2024 - 19:00

Sehnsucht nach dem göttlichen Vatergrund

Ort: Johannes-Kirche | Johnsallee 15-17 | 20148 Hamburg
Gespräch, Vortrag
Donnerstag, 27. Juni 2024 - 19:00

Buen camino!

Ort: Johannes-Kirche | Johnsallee 15-17 | 20148 Hamburg