Gemeindeorgane

Unsere Gemeinde gehört dem Körperschaftsverband der Christengemeinschaft in Deutschland an, verwaltet sich jedoch als Gemeinde in eigener Verantwortung. Zur Aufrechterhaltung und Ordnung des Gemeindelebens haben wir ehrenamtlich arbeitende Gemeindeorgane und Verantwortungsbereiche eingerichtet. Im Einzelnen sind es:
 

Die Gemeindeversammlung
Sie ist das zentrale Organ unserer Gemeinde und setzt sich aus Gemeindemitgliedern und den Gemeindepfarrern zusammen. Sie bestellt die Mitglieder der Gemeindekonferenz und des Finanzkreises, nimmt deren Tätigkeitsbericht entgegen, entscheidet über die Entlastung des Finanzkreises und beschließt das Budget für das laufende Verwaltungsjahr.
 

Die Pfarrerkonferenz
Sie besteht aus den in die Gemeinde entsandten Pfarrer, welche gemeinsam die geistliche Leitung der Gemeinde tragen und über Fragen entscheiden, die das kultische Leben betreffen.


Die Gemeindekonferenz

Die Mitte für alle Aktivitäten in unserer Gemeinde bildet die Gemeindekonferenz. Ihr gehören die Gemeindepfarrer und mindestens sechs von der Gemeindeversammlung bestellte Gemeindemitglieder an. Es ist die Aufgabe dieser Konferenz, entstehende Initiativen aufzugreifen und gestaltend in das Geimeindeleben einzufügen.
 

Der Finanzkreis
Er führt die Beschlüsse der Gemeindeversammlung und die laufenden Geschäfte der Gemeinde durch und verantwortet alle finanziellen und rechtlichen Entscheidungen.
 

Weitere Verantwortungsbereiche
Ein großer Teil der Arbeit in der Gemeinde wird in weiteren ehrenamtlichen Verantwortungskreisen geleistet. Sie wirken mit den Pfarrern und den andern Gemeindeorganen zusammen. Zurzeit sind es folgende Verantwortungskreise:

  • Festeskreis
  • Mitarbeiterkonferenz
  • Ministranten
  • Sakristei-Dienst
  • Blumenschmuck
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Bibliothek
  • Küchenbetreuung bei Festen
  • Raumpflege
  • Gartenpflege
  • Programmversand

Interessierte Menschen, die am Kultus oder an unserem Gemeindeleben für eine gewisse Zeit oder dauerhaft teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Auf Wunsch bekommen Sie auch unser Gemeindeprogramm für ein Jahr kostenlos zugeschickt. Tragen Sie sich dafür bitte in der im  Foyer ausliegenden Liste ein.