Gottesdienste der Gemeinde in Ulm

Mit Beschluss der Landesregierung B.-W. vom 2. Mai 2020  gelten vom 04.05 2020  bis 15.06.2020:


Ab Montag, 4. Mai, werden unter Maßgaben des Infektionsschutzes Gottesdienste und Gebetsveranstaltungen wieder stattfinden können.

Hierfür hatte man sich in den Gesprächen auf Anforderungen verständigt, die im Rahmen des Selbstorganisationsrechts der Kirchen und Religionsgemeinschaften die Erfordernisse des Infektionsschutzes umsetzen:

  • Für Gottesdienste und Gebetsveranstaltungen in Kirchen und anderen Gebetsräumen gilt ein Mindestabstand zwischen den Gläubigen von 1,5 Metern. Eine einheitliche Teilnehmerobergrenze ist nicht vorgegeben. Eine ortsspezifische Obergrenze ergibt sich aus der verbindlichen Anwendung der Abstandsregelung in den jeweiligen Räumlichkeiten.
  • An Gottesdiensten und Gebetsveranstaltungen im Freien können bis zu 100 Gläubige teilnehmen unter Beachtung des Mindestabstands.
  • Für Bestattungen gilt die Obergrenze von 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter Beachtung des Mindestabstands.
  • Das Tragen von Masken wird empfohlen.
  • Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Desinfektionsmittel bereitzustellen. Ferner sind Flächen und Gebrauchsgegenstände zu desinfizieren und nach Möglichkeit der Umgang mit Gegenständen zu vermeiden, die von mehreren Personen genutzt werden.
  • Für jeden Gottesdienst- und Gebetsort ist ein schriftliches Infektionsschutzkonzept zu erstellen.
  • Es bleibt den Religionsgemeinschaften freigestellt, striktere Regelungen zu erlassen.

Entsprechend haben wir in der Lazaruskirche diese Vorgaben zur Einhaltung des Infektionsschutzes umgesetzt. Beachten Sie bitte beim Besuch der Menschenweihehandlung diese Hinweise.


Sonntag, 24.05.

10:00 Uhr - Die Menschenweihehandlung

PFINGSTEN

Pfingstsonntag, 31.05.

10:00 Uhr - Die Menschenweihehandlung

11:10 Uhr - Die Sonntagshandlung für die kinder mit festlicher lesung des Pfingsthymnuss von Hrabanus Maurus

Anschließend bis ca. 12:00 Uhr: Pfingstflammenerlebnis für Kinder

Pfingstmontag 01.06.

Keine MWH in Ulm, dafür in der Gemeinde Biberach

Pfingstdienstag, 02.06.

10:00 Uhr - Die Menschenweihehandlung


Die regelmäßigen Termine außerhalb der Feiertage od. Ferienzeit:

Die Sonntagshandlung für die Kinder
Sonntags - 09:30 Uhr

Die Menschenweihehandlung
Sonntags - 10:00 Uhr
Mittwochs - 9:00 Uhr


Perikopen

Folgende Evangelienstellen werden in der Menschenweihehandlung gelesen:

...ab 05.04.2020: perikop_ostern2020.pdf

Taufen, Trauungen, Bestattungen ...
... werden durch Aushänge bekannt gegeben.