Die Christengemeinschaft in Göppingen

Unsere Michael-Kirche ist täglich geöffnet und kann für stille Andachten aufgesucht werden. Sonntags 11:00 -13:00 Uhr, sonst 10:00 bis ca. 12:30 Uhr.

Zu diesen Zeiten ist die Kirche Anlaufstelle für Ratsuchende und Seelsorge.

Telefon im Gemeindebüro: 07161-9569675

Im Kirchenvorraum liegen zum Mitnehmen „Geistige Impulse für die  Woche“ aus.

Nachmittags erreichen Sie die Gemeindepfarrerin telefonisch (oder Anrufbeantworter, ich rufe zurück) unter 07161-6511294.

 

Es ist wohl gerade in unserer aufgeregten Epoche mehr denn je nötig, den Blick aus den Tagesaffären hoch zu heben und ihn von der Tageszeitung weg auf jene Zeitung zu richten, deren Buchstaben die Sterne sind, deren Inhalt die Liebe und deren Verfasser Gott ist.

Christian Morgenstern

 

In der Karwoche und in der Osterzeit ist die Kirche zu besonderen Zeiten zusätzlich offen:

Gründonnerstag  10:00 -12:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr

Karfreitag                9:00 – 10:00 Uhr und 11:00 – 12:30 Uhr

Ostersonntag        9:00 – 10:00 Uhr und 11:00 – 18:00 Uhr

Es besteht die Möglichkeit individueller Andachten und Seelsorge; ein Osterlicht wird ab Ostersonntag leuchten.

 

    PASSION 

    Der Mensch unter dem Kreuz. Schwer lasten die Balken, schwer die Last, die es zu tragen gilt.

    Keiner könnte sie tragen, wenn nicht ER, der Menschensohn, tragen würde – das Kreuz, das Schicksal, die Menschheit, dich, mich, jeden von uns.

    ER trägt das Kreuz, deines, meines, unser aller. Aufrecht. Schweigend. Treu.

    Dort unter dem Kreuz finden wir IHN, der uns erhebt, wenn wir am Boden liegen, der uns hält, wenn wir wanken, der uns vorangeht als Licht im Finstern. Der das Licht ist, das da scheint in die Finsternis.

    Ehrlich ist der Mensch, der sich der unerhörten Spannung zwischen seiner niederen Wesenheit und seinem höheren Ich bewusst wird, sie erträgt und unablässig danach ringt, solange nach den Katastrophen immer wieder aufzustehen, bis das Aufstehen einmal ein endgültiges ist.

    Friedrich Doldinger

     

    Wer Beratung, Hilfe, Unterstützung usw. braucht, wende sich bitte gern an mich! Sie erreichen mich telefonisch täglich vormittags in der Kirche 07161/9569675, sonst unter 07161/651 (Ich rufe gerne zurück!)

    Die Christengemeinschaft wirkt für eine Erneuerung des christlichen Lebens. Sie vereinigt in ihren Gemeinden Menschen, die in moderner, zeitgemäßer Form Christen werden wollen.


    Im Mittelpunkt ihres religiösen Lebens steht der erneuerte Gottesdienst, die Menschen-Weihehandlung.

     

    Die Christengemeinschaft vertritt eine Weltanschauung, die im Menschwerden, Leiden, Sterben und Auferstehen Christi das entscheidende Ereignis der Welt- und Menschheitsgeschichte  sieht. 


    Ihre Entstehung dankt sie dem Rat und der Hilfe Rudolf Steiners. Seine Geisteswissenschaft (Anthroposophie) ist die Grundlage für eine Erweiterung der Theologie; sie ermöglicht ein neues Verständnis der christlichen Wahrheit und deren Darstellung in einer unserer Zeit angemessenen Form.


     Die Christengemeinschaft wurde 1922 gegründet und war zwischen 1941 und 1945 in Deutschland verboten. Von der Gründung an wirkt sie als selbständige christliche Kirche.