Samstag 26 Nov. 09:00 Uhr
Seminar

„Sterben üben im Leben“

Seminar mit Pirkko Ollilainen und Pfr. Hieronymus Rentsch

„Wer nicht stirbt, bevor er stirbt, der verdirbt, wenn er stirbt.“ - diesem Motto von Angelus Silesius wollen wir in dem Seminar mit der Heileurythmistin Pirkko Ollilainen und Pfr. Hieronymus Rentsch am Samstag, den 26. November von 9.00 – 14.00 Uhr nachspüren. Ausgehend von Eurythmieübungen und unter Einbeziehung des Wortlautes der Rituale der Christengemeinschaft, die den Sterbevorgang einrahmen, wollen wir uns alltägliche Sterbemomente bewusst machen. Folgende Fragen sollen im Fokus stehen: Welche Prozesse führen zu einer Lösung? Wen oder was muss ich loslassen, bevor ich gehen kann? Wie schaffe ich es unabhängig von meinem Alter, den Tod ins Leben zu nehmen? Vorausgehen wird eine Darstellung von Pirkko Ollilainen in ihrem öffentlichen Vortrag am 25. 11. um 20.00 Uhr zu dem Thema „Die Krebserkrankung - Therapeutische Unterstützung, Hilfe und Begleitung auf dem Weg des Abschiednehmens“. Dabei wird sie uns Einblicke in ihren reichen Erfahrungsschatz aus ihrer über 40 jährigen Tätigkeit als Heileurythmistin in der Filderklinik Einblick geben.

Anmeldung erbeten an frzvane@pt-hroreyvatra.qred.negnilrebeu-gc@ranimes

-

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Überlingen

Gespräch
Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 20:00

Gemeindeforum

Betrachtung
Donnerstag, 15. Dezember 2022 - 20:00

In Erwartung - Geschichten zur Geburt

Andacht, Konzert
Samstag, 17. Dezember 2022 - 19:00

"Fern im Osten wird es helle" Adventsandacht