Samstag 30 Okt. 10:00 Uhr
Gemeindehaus im Herbst
Gemeindehaus im Herbst
Seminar

MISSBRAUCH - Wo fängt er an und wie gehen wir damit um?

Seminar mit Jörgen Day, Pfarrer i.R.

Das Thema „Missbrauch“ ist erschreckenderweise hochaktuell. Ob es sich dabei um Formen sexueller und seelischer Übergriffe in Familien, im sozialen Umfeld von Kirche, Schule, Vereinsleben oder im öffentlichen Raum handelt: Die Opfer sind oft bis an ihr Lebensende traumatisiert, tragen bleibende Schäden in ihrer Seele und in ihrem Sozialverhalten.
Das Schlimme dabei ist, dass Opfer sich oft als Mitschuldige an den Übergriffen einschätzen und das Schamgefühl ihnen eine Grenze setzt, sich offensiv mit diesen Übergriffen auseinanderzusetzen und sich zu wehren.
Die Christengemeinschaft hat allen Anlass, sich intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen; seit über 10 Jahren gibt es eine Anlaufstelle für Missbrauch im Lebensfeld der Christengemeinschaft. So ist es auch erforderlich, sich diesem Thema in den Gemeinden zu widmen, um eine Sensibilisierung für das Thema zu fördern: Wie geht man um mit Tätern, vermeintlichen Tätern und besonders den Opfern.
Nach einem Film, in dem eine autobiografische Aufarbeitung eines Missbrauchs dargestellt wird, sollen in dem Seminar Anregungen und Hinweise gegeben werden, wie man als Betroffener oder auch als Außenstehender mit diesem Thema angemessen umgehen kann.

-
Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg

Weitere Veranstaltungen der Gemeinde in Hamburg-Harburg

Andacht, Sonstiges
Mittwoch, 1. Dezember 2021 - 20:00

Musikalische Abendandacht mit Klanginstrumenten

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg
Kinder, Sonstiges
Sonntag, 5. Dezember 2021 - 11:15

Sonntagsfeier und Gemeindefrühstück

Ort: Die Christengemeinschaft HH-Harburg
Kinder, Sonstiges
Sonntag, 5. Dezember 2021 - 11:30

Krippenspielprobe